Arbeiten als Volunteer

Durch die Arbeit im internationalen Volontierprogramm von TYSGI-Ghana hilfst Du Gemeinschaften mit eingeschränkten finanziellen Recourcen und erfährst dabei viel über die gesellschaftliche und wirtschaftliche Situation in der Voltaregion. So lernst Du andere Lebensweisen kennen und bekommst vielleicht auch Lust, ein paar dieser Verhaltensweisen oder Einstellungen im eigenen Leben auszuprobieren. Darüberhinaus bietet Dir unser TYSGI-Programm die einmalige Möglichkeit für Begegnungen mit einheimischen Menschen. Du wirst gemeinsam mit ihnen arbeiten und kannst dabei Wissen sowie Fähigkeiten mit ihnen austauschen. Nach Deiner Rückkehr wirst Du ein größeres Verständnis für Ghana haben.

 

Du kannst gemäß Deiner Berufsausbildung eingesetzt werden aber auch für Dich noch neue Tätigkeiten ausprobieren. Schüler, Studenten und Auszubildende gewinnen so praktische Erfahrungen in ihrem zukünftigen Beruf. Die Anerkennung als Praktika z.B. für Hebammen oder Medizinstudenten ist möglich.

 

Verantwortlich für das Volontierprogramm ist TYSGI-Ghana. Von dort aus wird der Einsatz als Volontär in der Volta Region organisiert. Deine persönlichen Wünsche und Vorkenntnisse werden dabei soweit wie möglich  berücksichtigt. Beispiele für Einsatzmöglichkeiten sind:

  • Unterrichten in Kindergärten und Schulen
  • Kochen für Straßenkinder
  • Trainieren einer Fußballmannschaft
  • Arbeiten in gemeinnützigen lokalen Projekten, wie Hilfe beim Bau eines Gesundheitszentrums oder einer Schule, renovieren und streichen von Schulen etc.
  • Arbeiten in Gesundheitszentren und Krankenhäusern
  • Arbeiten mit behinderten Menschen
  • Arbeiten mit HIV-infizierten Menschen

Bilder einiger Volontäre bei ihrer Arbeit: