Support & Protect the Children in Ghana !

Kinder sind unsere Zukunft. Armut hemmt Bildung. Besonders in den armen Ländern Afrikas ist eine geschützte Kindheit und eine ausreichende Bildung die Säule für ein Land, insbesondere wenn es noch viel an Entwicklung aufzuholen hat. Wir unterstützen Bildungsprojekte einzelner Kinder in Familien und Verbessern die Hygieneverhältnisse für alle im Dorf z.B. in Atiteti in der Volta Region, direkt am Meer und am Voltafluss.
Wir fördern nicht durch Gelder sondern durch Projekte, die wir selbst mit der dortigen Partnerorganisation zusammen umsetzten. Wir sind persönlich jedes Jahr vor Ort und arbeiten mit, lehren selbst und wollen Antworten finden auf die Probleme der Menschen in diesem noch sehr ursprünglichen und bunten Landstrich der Volta Region. Sie sprechen die eigene Sprache „Ewe“ und können sich daher nur über Englisch mit ihren Landsleuten verständigen. Wer also kein Englisch lernt, bleibt im Dorf oder in der Region. Die staatliche Schule ist nicht kostenlos und dazu noch nicht auf Lernerfolg ausgerichtet. Wer kein Geld für ein Heft oder Buch hat, fällt zurück, kann nicht genügend Englisch.9

mehr >>
Ausbildung zum Geburtshelfer

Projekt Toilettenbau in Atiteti